Sonntag, 6. Dezember 2015

The winner is... und: Wie hält man bloß die Uhren an?

Ihr Lieben, es gibt gerade so viel Schönes zu tun und zu erleben, aber darf der Tag dann nicht auch ein paar Stunden mehr haben??? Bevor ich morgen mal wieder (wie jedes Jahr) ins Kloster gehe, wollt ich dringend die längst fällige Geburtstags-Verlosung vornehmen...schließlich sollen doch die Blechteilchen eure Bäume schmücken ;) Und als Los-Fee durfte das viel zu schnell erwachsen gewordene Tochter-Kind fungieren, die heute zum jährlichen Plätzchen backen am Nachmittag vorbei kam.


Und wie unschwer zu erkennen ist: draussen ist es schon dunkel...das heißt, es gibt nur Bilder mit ohne "fertige Plätzchen", denn die müssen noch verziert werden (falls sie nicht schon so gegessen werden ;) Am Vormittag anfangen ging nicht: erst Schule, einkaufen... Weihnachtsfeier ;)) Sag ich doch, der Tag braucht ein paar Extra-Stündchen ;))

Aus traditionellen-Kindheits-Weihnachts-Erinnerungs-Gründen werden immer zuerst die allereinfachsten Mürbeteigplätzchen gebacken. Danach kamen dann noch super aufwendige Lemon-Curd-Mürbeteigschnecken dran, die danach in lauwarm eher schwach "performten" und nicht weiter der Rede wert sind...leider ;))


Unter und vor und zwischen den Füßen lag ständig Bella, der Tochter-Hund: Lieber lässt sie sich auf die Pfoten steigen als die Krümel, die herunterfallen könnten zu verpassen. Im Weg stehen und liegen ist eine ihrer herausragendsten Talente ;)


Nun aber endlich zum Höhepunkt des heutige Posts: Tatata die Glücksfee hat mit Mehlfingern und unter Beobachtung von Mr. Urban White, folgende Gewinner meiner Blog-Geburtstags-Aktion (Klick) gezogen:

Den blauen Blechhirsch gewinnt: Ines von Eclectic Hamilton
Der Blech-Engel flattert zur Farbenformerin Angela  und 
Das Bäumchen freut sich auf Christina (ohne Blog)

Herzlichsten Glückwunsch!

Bitte meldet Euch unter laralotta@gmx.de und hinterlasst mir Eure Adresse - ich schicke die zauberhaften Baumanhänger am Freitag (gleich nach dem Klosteraufenthalt) auf die Reise zu Euch!!
Vielen Dank an alle anderen, die kommentiert haben, die still lesen oder einfach ab und zu vorbeikommen!


Liebste Grüße und eine stille Adventswoche wünscht
Eure

Kommentare:

  1. Liebe Kathrin,
    Plätzchen backen mit dem Tochterkind...das steht bei uns morgen auf dem Programm. Dir wünsche ich einen schönen Aufenthalt im Kloster - das hört sich nach absoluter Ruhe an...am liebsten würde ich mitkommen. Den Gewinnerinnen herzlichen Glückwunsch.

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie schön!!! ich hab gerade meinen Namen gelesen und grinse wie ein Honigkuchenpferd.
    Freue mich sehr, dass mir die Plätzchenfinger Glück gebracht haben.
    Vielen lieben Dank an Dich.
    Wünsche Dir eine ruhige und besinnliche Zeit im Kloster. Genieße es!
    Liebe Grüße und eine wunderbare Woche! Angela

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Kathrin, ich freue mich ja so! Ich habe gewonnen! Welch´ ein Glück.
    Sende dir gleich eine email!
    Nochmals vielen Dank für die tolle Verlosung.

    Greetings & Love
    Ines

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Kathrin,
    was für schöne Fotos, aber besonders von Deinem Hund. Süß!
    Herzlichen Glückwunsch an die 3 Gewinnerinnen.
    Sende Dir liebe Grüße.
    claudia

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr, dass Du mich besuchst! Und wenn du dir die Zeit für ein paar Zeilen nimmst, freue ich mich noch mehr ;))
liebste Grüße
Kathrin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...