Sonntag, 28. Oktober 2018

Nein, ich bin nicht ausgewandert

Nach soo langer Blog-Abstinenz soll es endlich mal wieder ein "Lebenszeichen" geben ...

Ich würde euch jetzt gern erzählen, ich konnte mich nicht um meinen Blog kümmern, weil

  • ich um die Welt gesegelt bin und mein Internet zu Hause vergessen hatte ;)))
  • ich in die unendlichen Wälder von Schweden ausgewandert bin und habe bis gerade eben Holz gehackt für den Winter
  • oder...ich war ein halbes Jahr zum Schweige- und Yoga-Retreat auf Bali 

Aber nix von alledem stimmt. Wahr ist: ich habe gearbeitet, war oft wandern, habe Bücher gelesen, war im Kino und war wieder arbeiten, habe leckere vegetarische Sachengekocht und gebacken und bin verreist...und habe dann meine komplette "Rest"zeit in ein berufliches Blogprojekt gesteckt.

Aber bevor ich dazu mehr erzähle, nehme ich Dich mal mit durch meine letzten Monate...

Im Frühjahr und immer wieder auch im Sommer war ich auf dem 66-Seen-Weg unterwegs, der sich rund um Berlin schlängelt und manchmal großzügige Kurven z.B. durch den Spreewald einbaut...also man läuft nicht exakt die Stadtgrenzen ab ;)

  

....ich bin im Regen gelaufen und bei 30 Grad, habe im Wald geschlafen...und bin in viele Seen gesprungen, die ich vorher nicht kannte.
So schön ist es knapp vor der Haustür ;)) ...gut dass ich IMMER NOCH NICHT ganz rum bin - insgesamt sind es 400 km...und bis jetzt habe ich wohl 300 km abgewandert.


Im Mai durften meine Wanderschuhe sich dann statt im Brandenburger Flachland mal auf richtigem Felsgestein und Höhenwegen austoben - wir wanderten 14 Tage in der Tramuntana. Das ist der phantastische Gebirgszug auf Mallorca (bis zu diesem Wanderurlaub habe ich mich immer mit Händen und Füßen gewehrt: "...nee, nach Malle kriegen mich keine 10 Pferde!!" 
    

Und was soll ich sagen...Ich war einfach nur schockverliebt! So wunderbare Plätze, die wir besucht haben...Gassen und Dörfer jenseits von Massentourismus-Charme, herrliche Natur...die sogar duftet, wenn die Orangen blühen...einfach der Wahnsinn!

Nach dem Wandern verbrachten wir noch ein paar Tage in einem winzig kleinen Häuschen in einem Orangengarten. Es war völlig ausreichend, dass der größte Raum eine urig-gemütliche Küche war...wir wollten eh nur auf die Orangen und auf die Bergkulisse schauen. (In der Collage, das ganz rechte Foto in der obersten Bilderzeile ist diese Küche und die beiden folgenden Bilder)


 ...ich bin ganz schön viel zu Fuß unterwegs gewesen, fällt mir auf... ;)
Im September musste Mr. Urban White mit und wir sind durch die abwechlungsreiche Natur des Spreewaldes gewandert. Ruhe, Natur und Spreewaldgurken! 


Mittlerweile sind wir tatsächlich im Herbst gelandet - mal sehen, ob es mich zum Wandern nochmal aus der Hütte zieht...

Aber ich wollte ja auch was zum beruflichen Blog erzählen...
Wie jede von Euch weiß, die auch einen Blog haben - das braucht Zeit und Muße! ...und als ich meinen beruflichen Blog "Kinderwunsch-Relax"startete, habe ich soviel Liebe, Power und Zeit hinein gegeben, dass die einfach hier im Blog fehlte...Was wird nun aus Urban White? Ich mag diesen Blog auf keinen Fall aufgeben, dafür liebe ich Urban White zu sehr. Wahrscheinlich werde ich hier andere Rhythmen finden und zwar selten, aber kontinuierlich schreiben...also lauft nicht alle davon, der Blog ist nicht tot ;)))

Und auch wenn es thematisch was gaaaanz anderes ist, schaut doch gerne mal, was ich sonst noch so blogge 😃😉auf Kinderwunsch-Relax

Und neben Wandern und Arbeiten habe ich auch immer für das leibliche Wohl gesorgt - hier meine Lieblingspizza nach Alys Fowler mit Ruccola und KAPERN!


So, und nu mach ich es mir gemütlich - ich bin irre glücklich, dass ich diesen Post heute zustande gebracht habe und wünsche Euch eine inspirierende Woche, lasst euch nicht von den Herbststürmen ärgern und holt die dicken Wollsocken von Oma raus 😄

Liebste Grüße

Eure 

Kommentare:

  1. jaaaa des LEBEN hat auch VORRANG,,,,
    und so fleißig zu FÜß:::::
    STIMMT in der NÄHE gibt es genug zu sehen,,,,
    i könnt mal ah bisal de BERGE rundherum abwandern...gggg

    wünsch da no an feinen TOG
    bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Birgit....wow, du treue Seele bist noch da ;))) Das freut mich riesig! ...ja und wenn du schon rundherum so viele Berge hast, da gibt es bestimmt tolle Wanderstrecken...los, Schuhe schnüren und ab die Post ...gggg
      Liebste Grüße
      Kathrin

      Löschen
  2. Richtig so, Kathrin- alles hat seine Zeit! Das "echte" Leben will gelebt, genossen, zelebriert werden. Da ist die Bloggerei im besten Fall das Tüpfelchen auf dem "i"! Nichts muss, alles darf, und wenn sich Schönes anbietet, das der Seele und dem Körper guttut- dann ran! Wunderbar, das Häuschen auf Mallorca, sowas wünscht man sich. Zeit zum Sein und Durchatmen. Und ausserdem immer mal wieder was Leckeres essen! Man muss doch sehen, dass man bei Kräften bleibt!! 😄
    Ich freu mich auf soviel "Mehr" von dir, wie es für dich stimmt und sich richtig anfühlt!
    Hab einen wohlig-frohen Herbst (ist das nicht einfach wunderbar jetzt??), herzlichste Hummelzgrüsse!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...ach, und übrigens: Die Herbststürme ärgern mich keineswegs! Ich liebe sie- so laut und ungestüm sie auch sein mögen, so viel Ruhe verbreiten sie in mir! Sie erden mich und lassen mich aufatmen, ermöglichen eine Einkehr zu mir selber und in mein wohlig-gemütliches Zuhause. Ich habe ihn lange ersehnt, den Herbst, und freue mich jetzt umso mehr, dass er da ist.

      Löschen
    2. Liebe Frau Hummel, deinen Worte machen mich glücklich und mein Herz ganz warm...;) Dankeschön!
      Sehr interessant, dass Du eher eine Herbstfaru bist...Stürme oder stürmisch raues Wetter liebe ich nur am Meer...in der Stadt ist mir das zu kalt, nass...und ungemütlich ;))) Aber nix geht über unsere 4 Jahreszeiten, solange wir sie noch haben ;)
      Liebste Grüße
      Kathrin

      Löschen

Ich freue mich sehr, dass Du mich besuchst! Und wenn du dir die Zeit für ein paar Zeilen nimmst, freue ich mich noch mehr ;))
liebste Grüße
Kathrin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...