Mittwoch, 26. Dezember 2012

2. Weihnachtstag


... ich kann endlich nach der diesjährigen "Weihnachts-Familien-Reise" meinen Baum betrachten und mich gar nicht satt sehen... diesmal ganz in Silber! Ich hoffe, auch ihr hattet wundervolle Weihnachten mit schönen Gesprächen, leckerem Essen und voller Freude. Die Tage verfliegen und ich gebe mir große Mühe, die festlichsten Momente ganz bewusst zu genießen, wie das diesjährige Weihnachtsliedersingen...

 ... und falls ihr, wie ich, frei habt, dann genießt die Zeit zwischen den Jahren... es sind ganz besondere Nächte!

Weihnachtliche Grüße
Kathrin

Kommentare:

  1. toller baum! Ich wünschte wir hätten dieses jahr auch einen gehabt.. :P

    Sandy http://unaddicted-heart.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sandy - vielen Dank! ...keinen Baum? oje! Der gehört für mich einfach dazu - ich hoffe, du hattest trotzdem schöne Weihnachten!
      liebe Grüße
      Kathrin

      Löschen
  2. hey du hast ja auch erst angefangen zu bloggen, willkommen :) gefällt mir gut was ich hier sehe ;) vlt komm ich ja mal öfter vorbei :) ganz liebe grüße, sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sarah - vielen Dank für deine lieben Worte! und... ja, noch neu in der Blogger-Welt und freu mich wie eine Schneekönigin über Kommentare ;))...ich bin ja nicht ganz vit ;)) (wenn ich mich so umsehe, ist auch schön-olles grünes Blech: mein Spintschrank und Holz ohne weiß...)

      liebe Grüße
      Kathrin

      Löschen
  3. Ich war sehr gespannt auf Deinen Weihnachtsbaum ... toll sieht er aus, er erinnert mich an den Baum meiner Kindertage - sogar die Spitze ähnelt der in meiner Erinnerung ... ich bin grad zurück von unserer FAmilienreise und freu mich sehr, wieder zu Hause zu sein ... liebe Grüße von iris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Iris - freu mich, dass du mich "besuchst" ;)) Ich hatte dieses Jahr die Chance gebutzt, dass mein großes "Kind" ja im Skiurlaub war - sonst hätte ich ihn niemals nur in Silber schmücken dürfen - aber dank der alten Kugeln und dem Lametta finde ich auch, dass er sehr "retro" aussieht - eben wie aus Kindertagen.
      Wünsch dir eine erholsame Zeit nach der Familienreise!
      liebe Grüße
      Kathrin

      Löschen
  4. Huhu!
    Frei nach Loriot: "Früher war mehr Lametta!"
    Ich liebe Lametta am Baum. Muss aber das alte Staniollametta sein!
    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Claudia - o, sogar noch ein Weihnachtskommentar - ich freu mich! Das war nach gefühlt 100 Jahren, dass ich das erste Mal wieder Lamette dra hatte - natürlich das alte ;))
      liebe Grüße
      Kathrin

      Löschen

Ich freue mich sehr, dass Du mich besuchst! Und wenn du dir die Zeit für ein paar Zeilen nimmst, freue ich mich noch mehr ;))
liebste Grüße
Kathrin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...