Freitag, 8. November 2013

Freitagszittern und Seelentrost

Was kann man Schöneres planen, als am freien Freitag zum Zahnarzt zu gehen? ... meine Ärztin dachte, Sie tut mir einen Gefallen, wenn Sie mir möglichst genau und plastisch (mit lustig kleiner Zeichnung auf der Arztbesteckserviette)  meine Seelenqual und Folter schildert... ich spielte schon mögliche Fluchtwege aus der Praxis durch... dann wurde es "nur" dreiviertel-schlimm!! Danach war ich trotzdem fix und foxi und brauchte dringend Seelentrost. Mit gefühlter Gesichtslähmung bin ich intuitiv in den schönen schwedischen Papier- und Dingeladen "Bookbinders Design" gestolpert und schon wurde es deutlich besser... Ich liebe gute gebundene Kalender und Bücher zum Reinschreiben von weltbewegenden Gedanken und ganz hinten hatten sie eine Pappelina Läufer Kollektion. Und da war er! Mein lange ersehnter Läufer in "grey/vanilla"...ein Traum mit Punkten ;))


Dieser wundervolle Läufer hat eine Winter- und eine Sommerseite (laut meiner Definition) und ich weiß vor lauter Begeisterung noch gar nicht, wo ich ihn zuerst hinlegen soll. Vor den Gartenausgang oder in die Küche? Dort macht er sich auch ganz hervorragend... ich hasse Entscheidungen!


Hier mit der "grey" Seite oder wie ich sagen würde: super-matt-blau Seite vor unserer Tür zum Garten. Und als Gaststar: einer der beiden Olivenbäume, die im Winter rechts und links der Bank stehen und auf den mediterrane Temperaturen warten... sehr filigran mit ihren graugrünen Blättchen.


Oder lieber hier?? Mit der hellen Seite in der Küche - hat auch was, finde ich! Über das Hin- und Her Geschleppe vergesse ich fast meine post-traumatische-Zahnarztstörung. Und da ich am Wochenende wieder Pflegemutter für den Tochterhund Bella bin, tat auch eine große Runde "frische Luft" sehr gut, um alle Angstgefühle loszulassen. Die speichert man sonst... das ist nicht gut!
Wer immer dachte, ich lebe in der angesagtesten Großstadt, mit alle dem Flair und Glamour, den Anzugträgern und It-Girls - dem sei mal gezeigt, wie es da auch aussehen kann ;))
Keine 10 Minuten zu Fuß von mir entfernt! 


Ich stehe auf Gummistiefel und Erdgeruch und Kuhaugen (ich esse nämlich keine Tiere, daher haben die wohl keine Angst vor mir)
Bella war von oben bis unten vermoddert und meine Seele endlich wieder mit dem Rest der Welt im Lot.
So, morgen werden Kekse gebacken- ick freu ma!

Euch Allen einen Seelen-streichelnden Start ins Wochenende!

Eure Kathrin 

Kommentare:

  1. Liebe Kathrin,
    nachdem ich jetzt sicher 10x die Bilder hoch und runter gescrollt habe, kann ich Dir leider trotzdem nicht sagen, was besser aussieht. Der Läufer ist so oder so absolut genial und sieht fantastisch aus!!! Der hätte mir auch gut gefallen. Wahrscheinlich hätte ich in der Küche zu große Angst, daß die helle Seite zu schnell schmutzig wird. Also wahrscheinlich doch eher vor der Terrassentür???? Du siehst, ich bin genauso entscheidungsfreudig wie Du....quasi eine absolut perfekte Hilfe!
    Aber egal wo er liegt....Du hast ein Sahneteil ergattert!!!
    Liebe Grüße, Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Julia - danke!! Du bist ja wie ich - hihi! Super!! Unentscheidungsfreudig! Aber mein neues Läuferchen ist absolut unempfindlich, weil waschbar!
      liebe Grüße
      Kathrin

      Löschen
  2. Kathrinchen, am besten, pass auf. Du packst ihn Dir immer auf den Arm. Bist Du in der Küche. Liegt der Teppich in der Küche. Liegst Du auf der Couch, dann leg ihn Dir vor die Füße. Gehst Du aus dem Haus, dann leg ihn in den Flur... denn wenn Du wieder kommst, dann begrüsst er Dich. Beim Zahnarzt drückst Du denselben am besten ins Gesicht - mit einem schönen Gruß von mir. Und abends wenn Du in Dein Bett gehst, dann leg ihn ins Bett und Du Dich drauf.

    Mein Gott, der Teppich ist ein Traum!

    Und wenn das geht, termintechnisch - ein ganz klares und deutliches JAAAAAAAAAAAAAAAA!

    dICKEN Drücker, Bine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, meine Liebe! So mach ich´s - ich würde ihn wirklich am liebsten überall mit hinnehmen...vorm Bett, sicher auch toll!!
      Erlangen vom 22.-23.11. - ich würde mich riesig freuen, Dich zu treffen!
      liebe Grüße
      Kathrin

      Löschen
    2. Scheiiiiiibenkleister!!!!!!! Das gibts ja nicht! Ich hab einen Termin in den nächsten 8 Wochen. Den 50ten von meinem Schwager. Am 22.ten. :-( Heul!!!!!! Fährst Du am 23.ten direkt heim????

      Löschen
    3. Das ist ja schade....! Ich fahre von Erlangen am Samstag um 15:23 heim - könnte mich jedoch in der Pause um 13:00 Uhr abseilen - schaff es dann aber nicht mehr bis Bamberg hin und zurück - wenn, dann wäre wohl nur Erlangen auf einen Kaffee-Treff geeignet. (Da kenne ich mich aber leider gar nicht aus)
      Liebe Grüße
      Kathrin

      Löschen
  3. P.S.: Weil ich ein Stier bin, hab ich Kuhaugen. Du könntest mich also mögen. ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Du hast Kühe in der Nähe? Und die sehen fast so aus wie Allgäuer Braunvieh.... Hmmmm. Wir im Norden Berlins haben vielleicht mehr Sonne, aber der Süden hat definitiv seine Vorteile. Liebe Grüße, Andreas

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ..toll wa!?? Und einige tragen sogar riesige gebogene Hörner!!
      Liebe Grüße
      Kathrin

      Löschen
  5. Hallo Kathrin!!
    Der Vorleger sieht ganz toll aus und ich würd ihn in der Küche lassen. Ich finde da passt er perfekt rein!!
    Liebe Grüsse Sandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sandy, vielen Dank! Ich bin gespannt, wo er letztendlich landet!
      liebe Grüße
      Kathrin

      Löschen
  6. Also, mir gefällt er in der Küche am besten! - Wie gut, dass er sich problemlos hin und her schleppen lässt!
    Liebe Grüße von Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine, nun schlägt das voting wirklich in Richtung Küche aus ;)) Ich finde auch, er macht die Küche heller...
      Vielen Dank!
      Liebe Grüße
      Kathrin

      Löschen
  7. ...Hammer der Teppich...sieht in der Küche..aber auch in Wintergarten...den ich so traumhaft finde , aus...der Trend geht zum Zweitteppich..hi,hi...!! Wünsche Dir noch gute Besserung für Deine Zähne...ich hasse Zahnarzt..!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast ja so Recht, liebe Anja! Der Trend geht zum Zweitteppich...dann hab ich ja einen Grund, nochmal in den schönen Laden zu gehen...
      ein schönes Wochenende
      wünscht Kathrin

      Löschen
  8. Liebe Kathrin ...
    So ein superschöner Teppich .... Ich würde auch die Variante " rumtragen " favorisieren ... Ist wirklich schwierig.
    Vermutlich hält man sich in der Küche öfter auf ..?
    Ach ich weiß es nicht. Er ist einfach toll. Basta ...
    Ein schönes Wochenende mit guten Ideen
    LG
    Antje

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Antje, danke ...genauso mach ich es seit gestern Abend und schau immer mal wieder ;)) Aber einige rieten schon zum Zweitteppich - vielleicht ist das auch eine Option ;))
      Dir ein zauberhaftes Wochenende
      Kathrin

      Löschen
  9. Liebe Kathrin,
    ich bin hin und weg.Nachdem mir Dein Wohnzimmer schon so gut
    gefällt, bin ich auch heute wieder total begeistert von Deinen Bildern.
    Deine Küche und Dein Essbereich sehen total gemütlich aus und der
    Läufer erst, ich glaub den würde ich auch erst mal von Raum zu Raum
    tragen ;)) Das mit den Fluchtwegen beim Zahnarzt kenne ich nur zu
    gut.Auch mein ZA hat mir sehr plastisch erklärt, was er denn machen
    wird (Wurzelspitzenresektion) und da kam bei mir gleich die Panik hoch.
    Am schlimmsten sind immer noch die Geräusche, aber siehst Du, jetzt
    hast Du es erst mal hinter Dir ;)) Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag.
    Liebe Grüße.Christina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr, dass Du mich besuchst! Und wenn du dir die Zeit für ein paar Zeilen nimmst, freue ich mich noch mehr ;))
liebste Grüße
Kathrin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...